Anne Frank
 Mehr >
Unser Motto
Mehr >
Information für Grundschuleltern
Mehr >
Informationen für die gymnasiale Oberstufe
Mehr >
RSS

Musical "Der Sommernachtstraum eines Schülers" vom 25.5., 27.5. und 28.5.2000

 


 

 

"Shakespeare ist echt cool!"

Nach dem Musicalstart im vergangenen Jahr ist es nun wieder soweit: Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge unserer Schule haben ein neues Musical einstudiert, das sie heute Abend erleben dürfen.
Die Texte entstanden in "virtueller Zusmmenarbeit" mit William Shakespeare, dessen "Sommernachtstraum" erkennbar die grundlage des verworrenen, witzigen und vor allem zauberhaften Bühnengeschehens ist. Während manche Textpassagen des immer noch aktuellen Dichters wörtlich übernommen wurden, entstanden über weite Strecken in Schauspielimprovisationen und Schreibtischarbeit aktualisierte Szenen, wie sie heutige Schülerinnen und Schüler (fast) erleben könnten. "Echt cool" fanden sie daher plötzlich die Geschichten des alten Meisters. Da gibt es einen Zauberwald mit Kobolden und Elfen. Da die Menschen aber kaum mehr freiwillig in den Wald kommen, wird es so langweilig, dass der Kobold Droll einen Schüler an der Nase heranziehen muss - und der erlebt nun seinen ganz eigenen Sommernachtstraum. Oder träumt er das etwa alles gar nicht, was um ihn herum geschieht? Dass z.B. eine ebenso ambitionierte wie dilettantische Schülertheatergruppe ähnlich wie Shakespeare komödiantische Handwerkergruppe nachts im Wald ein Stück für die Hochzeit der Präsidentin und ihres Praktikanten, Herr Lewinsky, probt? Oder dass der Streit des Elfenkönigpaars  Titania und Oberon in die ziemlich gemeine Liebeszauberei Drolls und seines Koboldslehrlings Pick mit seiner Zauberblume mündet? Was wird aus der komplizierten Liebesgeschichte des Schülers, die auch im Zauberwald ihre Fortsetzung findet? Wo sind die Grenzen zwischen Traum und Realität? Wir werden es in einer zauberhaften Nacht nicht klären können. Hauptsache, alles wird gut, wenn wir erwachen!

Die Musik ist vollkomen neu - ganz frisch aus der Kompositionswerkstatt von Pierre Leibfried - allerdings auf den Geschmack und die Singstimmen der Schülerinnen und Schüler abgestimmt.

Eines ist allen Beteiligten klar: Der Spaß, den sie während der Produktion hatten und den Sie, verehrtes Publikum, heute Abend bei mitreißenden Rhytmen und zauberhaftem Bühnengeschehens haben werden, ist wichtiger als die "perfekte" Show, die wir bei Profis erwarten.

Damit sich auch der Geschmackssinn auf "unseren" Sommernachtstraum einstellen kann, können Sie sich vor und nach der Vorstellung an Getränken frisch aus dem Zauberwald laben.


 

Die Mitwirkenden der Musical- AG und der Kabarett-AG (Jg. 12)

Die Wesen im Zauberreich

Titania

Sandra Melzer 11

 

Oberon

Sebastian Gerhardts 13

 

Droll

Simon Kremers 12

 

Pick - Drolls Lehrling

Aron Brocher 6f

 

Oberelfe

Denise Hüsgen 12

 

Elfen

Sabrina Buscher 5f
Yasmin Borgartz 5f
Eve Grodd 5f
Anna Matyszent 5f
Franziska Maul 5f
Anna Sorz 6b
Anika Becker 6c
Denise Schnitzler 6c
Katharina Wünsch 6c
Fanny Petz 6f
Natascha Wiese 6f
Katharina Knolle 7d
Deborah Oymanns 7d
ManjaPelz 7d

 

Kobold

Christian Bönkendorf  6a
Simon Brocher (nur Sonntag) 6e

 

 

Die Theatergruppe

Zettel

Daniel Wassenberg 12

 

Squenz

Michael Esser 9c

 

Schlucki

Jennifer Max 9e

 

Schnocki

Hanife Yilmaz 9b

 

Flauti

Jennifer Hübner 9b

 

Schnauzi

Nese Sinan 9b

 

 

Die Schüler

Hermia

Anna Liebert 12

 

Helena

Lea Föhr 10

 

Demetrius

Daniel Ingmanns 11

 

Lysander

Dennis Holz 11

 

 

Der Lehrer

Andreas Susen

 

Die Lehrerin

Beatrix Burghoff

 

 

Die Präsidentin

Eva Föhr 12

 

Praktikant

Patrick Krauleidies 12

 

Diener

Simon Brocher 6e

 

 

Musik

Klavier / Keyboard

Pierre Leibfried

 

Schlagzeug

Kevin Fuchs 5a

 

 

Gesamtleitung

Musik / Musikalische Leitung / Regie

Pierre Leibfried

 

Idee / Skript / Regie

Beatrix Burghoff

 

 

Ein ganz herzliches Danke gilt unserem Hausmeister, Herrn Erkens, der uns stets geduldig mit hilfreichem Rat und großem Arbeitseinsatz beim Bühnenaufbau geholfen hat.
Besonders bedanken möchten wir uns auch beim Förderverein, ohne dessen finanzielle Rückendeckung ein solches Projekt nicht durchzuführen ist!

alleelfen
 
diener
 
ingmannsundholz
 
leibfried
 
melzer2
 
oberon
 
plakatsonatraum
 
rausgehen
 
 
 
Powered by Phoca Gallery

AFG aktuell

Beginn des Schuljahres 2021/2022

Auch im neuen Schuljahr werden die bisher geltenden Coronaregeln in unserer Schule fortgeführt.

Die wichtigsten Bestimmungen lauten:

  • Es gelten weiterhin die AHA-L-Regeln.
  • Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht.

Wer weder nachweislich vollständig geimpft noch genesen ist, ist verpflichtet sich zwei Mal pro Woche zu testen. Der entsprechende Nachweis ist mitzubringen und der Klassenleitung bzw. den Beratungslehrkräften vorzulegen. Ohne diesen Nachweis ist man also verpflichtet, sich zwei Mal pro Woche wie bisher in der Schule zu testen.

Der Mensabetrieb wird wieder ab Montag aufgenommen. Mensazeiten und –regelungen werden den Jahrgängen 5 bis 8 von den Klassenleitungen erläutert.

Auch weiterhin gelten die Vorgaben, Regeln und Handlungsempfehlungen bei Symptomen.

Alle am Schulleben beteiligten Personen bitten wir auch weiterhin die gewohnte Rücksicht und Sorgfalt gegenüber anderen und sich beizubehalten.

Wir wünschen allen einen guten Start!

Weiterlesen ...

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler

AnleitungOrganisation
  • Wir haben uns entschieden, die Testungen zu streuen und nicht alle zeitgleich durchzuführen.
    • Wir empfehlen Eltern jüngerer Kinder, das Erklärvideo des Herstellers gemeinsam mit dem Kind anzuschauen.
  • Die Testung ist zwei Mal wöchentlich verpflichtend und Bedingung für die Teilnahme am Präsenzunterricht.
  • Die Testung wird in den Stufen 5-10 in Begleitung einer Lehrkraft, in der Regel der Klassenleitung, erfolgen. 
    In der Oberstufe erfolgt die Testung ebenfalls in Begleitung einer Lehrkraft.
  • Ergänzend möchten wir Ihnen noch die zahlreichen Testzentren unseres Kreises für  Corona-Schnelltests empfehlen.
Was passiert, wenn das Testergebnis positiv ist?
Weiterlesen ...

Distanzunterricht und Betreuung in der Schule

DistanzunterrichtDie wichtigsten Infos zum aktuellen Distanzunterricht finden Sie in unserem Elternbrief (01/2021).

Unsere Schüler werden über unser Lernmanagement-System Logineo LMS (Moodle) unterrichtet, erhalten dort ihre Aufgaben, geben ihre Arbeiten ab und können mit ihren Lehrern Kontakt aufnehmen.

Für die Jahrgänge Q1 und Q2 finden alle geplanten Klausuren, Nachschreibklausuren und Prüfungen im Januar 2021 regulär statt.

Das Ministerium hat zudem die Möglichkeit einer Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts veranlasst:

Weiterlesen ...
Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top